Marktforschung & Online Umfragen

Fragebogen erstellen: Praxis-Tipps von Profis zum Aufbau, Design und zur inhaltlichen Gestaltung eines Fragebogens

Fragebogen erstellen

E M P F E H L U N G

Kostenloses Webinar für Online Umfragen

Mit dem QuestionPro Fragebogen-Editor erstellen Sie intuitiv und einfach einen professionellen Online-Fragebogen. Zudem erhalten Sie hier wichtige Tipps zum inhaltlichen Aufbau eines Fragebogens

Content

Fragebogen erstellen mit dem professionellen Fragebogen-Editor von QuestionPro

Fragebogen erstellen mit QuestionPro


Sie möchten einen Fragebogen erstellen und Daten erheben im Rahmen einer Online Umfrage und diese auf der eigenen Website, dem eigenen Blog oder in den sozialen Netzwerken veröffentlichen? Nutzen Sie den funktionsreichen Online-Fragebogen-Editor der webbasierten Umfrage-Software QuestionPro für die Durchführung Ihrer Online Umfrage oder Marktforschungs-Studie und erstellen Sie mit nur wenigen Mausklicks oder Fingertips und mit Hilfe einer intuitiven, leicht zu bedienenden Nutzeroberfläche Online-Fragebögen und Dateneingabe-Masken für Ihre Befragungs- und Datenerhebungs-Projekte!

Fragebogen kostenlos erstellen

Mit der kostenlosen Essential-Variante von QuestionPro können Sie Ihren Fragebogen kostenlos erstellen und bei der Durchführung einer Online-Umfrage bis zu 1000 Feedbacks je Fragebogen erfassen. Außerdem sind sämtliche Standardfragetypen in der Essential-Version kostenlos enthalten. QuestionPro gehört zu den etabliertesten, beliebtesten und meist verwendeten Tools zum Erstellen, zur Verteilung und zur Auswertung von Daten aus Online-Fragebögen sowie zur Durchführung von Online-Umfragen. Dank der jahrelangen Entwicklung eng an den Bedürfnissen unserer Kunden bietet unsere webbasierte Umfrage-Software einen intuitiv und einfach zu bedienenden Fragebogen-Editor. Damit wird das Erstellen eines Fragebogens quasi zum Kinderspiel. Unsere Profis aus dem Bereich Marktforschung skizzieren Ihnen hier in wertvollen Praxis-Tipps, wie Sie in wenigen Schritten schnell und einfach einen Fragebogen erstellen können.

Teil 1: Fragebogen erstellen leicht gemacht

Fragebogen erstellen für alle Eingabegeräte

Ihr Online-Fragebogen wird automatisch zur optimalen Nutzung für alle Eingabegeräte automatisch erstellt und angepasst und kann somit am PC, auf dem Smartphone oder auf dem Tabet-PC und am Laptop angezeigt und einfach ausgefüllt werden Und: um einen Fragebogen erstellen zu können, müssen Sie nicht an einem Schreibtisch vor einem PC sitzen. Nutzen Sie bequem Ihr Smartphone oder einen Tablet-PC zur Fragebogenerstellung, denn auch der Fragebogen-Designer passt sich Ihrem verwendeten Endgerät vollständig an!

Schritt 1: Fragebogen erstellen mit dem QuestionPro Fragebogen-Editor

Wenn Sie in die QuestionPro-Benutzeroberfläche einloggen, klicken Sie auf den Button “+Umfrage erstellen“. Geben Sie anschießend die Bezeichnung für Ihre neue Online-Umfrage ein. Sie können jedoch auch eine neue Online-Umfrage aus den in QuestionPro integrierten Fragebogen-Vorlagen nutzen, die Ihnen bei der ersten Anwendung der Umfrage-Software zur Orientierung dienen.

Fragebogen erstellen mit der Umfrage Software QuestionPro

Erstellen einer neuen Umfrage


Schritt 2: Erstellen Sie Ihre erste Frage im neuen Fragebogen

Nun können Sie Ihrem neuen Fragebogen die erste Frage hinzufügen. Klicken Sie dazu auf “Frage hinzufügen”. Sie können auch, vorausgesetzt Sie verfügen über die entsprechende Lizenzvariante (ab QuestionPro Advanced), einen kompletten Fragebogen aus MS Word importieren.

Fragebogen erstellen mit dem Fragebogen-Editor von QuestionPro

Neue Umfrage und Fragebogen erstellen


Schritt 3: Wählen Sie eine Frage aus

Der QuestionPro Fragebogen-Editor verfügt über ehr als 50 unterschiedliche, vordefinierte Fragetypen, die einfach per Mausklick ausgewählt werden können. Diese Fragetypen finden sich im linken Bildschirmfeld übersichtlich angeordnet.

Dem Fragebogen eine Frage hinzufügen

Neuen Fragebogen eine Frage hinzufügen


Schritt 4: Passen Sie Ihren Fragebogen individuell an

Wenn Sie Ihrem neuen Fragebogen einen Fragetypen hinzugefügt haben, so können Sie diesen ganz nach Ihren Wünschen anpassen. Unter “Einstellungen” finden Sie hierzu alle Möglichkeiten. Passen Sie den Fragetext und die Antwortoptionen schnell und einfach und vor allem intuitiv an. Des Weiteren können Sie die Bezeichnung des Umfrage-Links ändern unter dem Ihr Fragebogen aufgerufen werden soll. Auch eine Vorschau des Online-Fragebogens steht Ihnen zur Verfügung.

Frage innerhalb des Fragebogens anpassen

Fragebogen erstellen und individuell anpassen


Fragebogen importieren aus Word

Wenn Sie bereits einen Fragebogen zuvor in Word erstellt haben und diesen nun als Vorlage für eine Online-Umfrage nutzen möchten, dann ist das mit QuestionPro kein Problem. Sie können Ihren bestehenden Word-Fragebogen einfach in den QuestionPro Fragebogen-Designer importieren und daraus einen Online-Fragebogen erstellen. Somit ersparen Sie sich eine Menge Arbeitsschritte. Bedenken Sie, dass Sie hierzu eine erweiterte Lizenz von QuestionPro benötigen, nämlich QuestionPro Advanced.

Fragebogen importieren aus MS Word

Fragebogen erstellen aus einer Wordvorlage


Fragebogen erstellen mit insgesamt mehr als 50 Fragetypen innerhalb des QuestionPro Fragebogen-Editors

Es gibt bereits in der kostenlosen Essential-Variante von QuestionPro eine Vielzahl von unterschiedlichen Fragetypen innerhalb des Fragebogen-Designers, die Sie zur Fragebogenerstellung verwenden können. In den erweiterten Lizenzmodellen finden sich etliche weitere, professionelle und wissenschaftliche Fragetypen, nämlich mehr als 50. Wir haben für Sie in einem gesonderten Blogbeitrag alle → Fragetypen zusammengefasst und einen → Beispielfragebogen erstellt. Folgend finden Sie eine Auswahl von Fragetypen, mit denen Sie bereits in der Basis-Variante einen ansprechenden und funktionsreichen Online-Fragebogen erstellen können:

  • Multiple Choice: Einfache Auswahl
  • Multiple Choice: Mehrfachauswahl
  • Drop-Down
  • Likert Skala
  • Matrix Fragen
  • Freitexteingabe
  • Kontaktformular
  • Konstante Summe
  • Rank Order
  • Drag & Drop Antworten
  • Semantisches Differential
  • Emoticons
  • Star Rating
  • Antwort-Promotion
  • Datum- und Zeit-Eingaben
  • Skalierbare Slider
  • Multimedia-Integration

Wenn Sie sich für eines der erweiterten Lizenzmodelle entscheiden, stehen Ihnen Fragetypen wie etwa Net Promoter Score, Van Westendorp’s Price Sensitivity Meter, Conjoint-Analyse und viele weitere ausgeklügelte Features und Funktionen zur Frgebogenerstellung zur Verfügung, zudem auch erweiterte Verzweigungslogiken oder aber das Maximum Difference Scaling. Testen Sie → QuestionPro jetzt 14 Tage kostenlos und ohne Risiko. Eine Übersicht aller Fragetypen mit Funktionsbeschreibungen finden Sie → auf unserer Feature-Seite.

Die Visitenkarte Ihres Unternehmens: Professionelle Fragebögen erstellen mit ansprechendem Design

Professionelles Fragebogendesign ist keine ganz einfache Sache, und vielleicht kennen Sie das: Sie nehmen an einer Umfrage teil oder aber gestalten eine solche selbst mit einem semiprofessionellen Frragebogen-Editor oder Fragebogen-Designer und betrachten dann den erstellten Fragebogen mit etwas Argwohn. Manche Online-Umfragen sehen aus wie Datenerfassungsmasken aus den 90er Jahren. Zugegeben: eine kleine Zeitreise kann recht amüsant sein. Aber wenn Sie nach außen professionell in Erscheinung treten möchten, dann sollten Sie konsequent sein und einen Fragebogen erstellen, der gut aussieht und zudem einfach auszufüllen ist.

QuestionPro bietet Ihnen eine Vielzahl von professionellen Umfrage-Vorlagen für Ihren Fragebogen

Suchen Sie das für Sie am besten geeignete Fragebogen-Theme ganz einfach per Mausklick aus und schauen Sie sich das Ergebnis in einer Live-Ansicht an. Sie können außerdem alle Themes individuell gestalten und bearbeiten, etwa hinsichtlich der Schriftart, der Farbe oder der Schriftgröße. Sie können auch das Titel-, Absatz-, Frage- und Antwort-Layout gänzlich individuell gestalten. Mit QuestionPro erstellen Sie einen ansprechenden Fragebogen, der Ihnen hilft, mehr Feedback zu gewinnen, da der Fragebogen nach dem Aufrufen durch potenzielle Umfrageteilnehmer nicht gleich wieder weggeklickt wird.

Fragebogen erstellen und anpassen

Fragebogen erstellen und das Fragebogendesign anpassen


Alle unsere Fragebogen-Vorlagen, Themes und Templates passen sich im Übrigen vollautomatisch dem mobilen Endgerät an, auf dem der Fragebogen aufgerufen wird. Auch hierfür bietet QuestionPro eine Vorschau im Fragebogen-Editor an. Die Gestaltung erfolgt nach dem WYSIWYG-Prinzip.

Vorschau des Fragebogen Designs im Fragebogen Editor

Vorschau des Fragebogendesigns im Fragebogen-Editor


Professionelles Fragebogendesign: Ästhetik trifft Funktionalität

Wenn Sie einen Fragebogen erstellen, dann sollten Sie gleichermaßen auf Funktionalität und ansprechendes Aussehen setzen. Selbstverständlich ist die Funktion eines Fragebogen zunächst einmal das A&O. Denn was nutzt einem ein schöner Teller, der leer ist. Als professioneller Anbieter einer der weltweit meist genutzten Befragungslösungen haben wir den Anspruch, Fragebogendesign und Funktionalität zu vereinen. Letztendlich erhöht ein einfach zu bedienender und ansprechend gestalteter Fragebogen auch die Rücklaufquotem bei Online-Umfragen und Erhebungen. Das ist letztendlich aber ebenso ein Anspruch, den unsere Kunden an uns stellen und dem wir sehr gerne gerecht werden.

Multimedia-Elemente werten Ihren Fragebogen auf

Die Einbindung von Multimedia Elementen wie Bilder oder Videos werten Ihren Fragebogen auf. So ist es Ihnen beispielsweise möglich, Bilder und Grafiken bewerten zu lassen, etwa Produktverpackungen, Logos oder Bilderwelten für Gaming-Produkte. Auch das Heatmap-Image-Testing, eine sehr beliebte Methode innerhalb der Marktforschung, ist mit QuestionPro problemlos möglich. Schauen Sie sich hier das → Beispiel an!

Selbstverständlich können Sie auch → Videos in Ihren Fragebogen einbetten, etwa zur Bewertung oder aber zur visuellen Erklärung Ihres Forschungsvorhaben. Ihren Fragebogen erstellen Sie mit QuestionPro quasi ohne jede Einschränkung.

Erstellen Sie Ihren Fragebogen im innovativen Chat Design. Das bring Ihnen mehr Datenrücklauf!

Fragebogen erstellen im Chat-Stil

QuestionPro bietet Ihnen die Möglichkeit, einen als Chat verkleideten und intelligenten Online-Fragebogen zu erstellen, der mehr als das Fünffache an Response ermöglicht – im Gegensatz zu den klassischen und herkömmlichen Online-Fragebögen. Und warum erzielt der Fragebogen im Chat Design so viel mehr Feedback? Weil das Format neu ist und unverbraucht und Umfrageteilnehmer richtig Spaß an dieser Art des Fragebogens haben! Den Fragebogen können Sie selbstverständlich mehrsprachig erstellen. Erstellen auch Sie den Chat-Fragebogen im Konversations-Stil und gewinnen Sie mehr Feedback bei Ihren Befragungs-Projekten! Falls Sie noch kein Befragungs-Konto bei QuestionPro haben: Registrieren Sie sich jetzt kostenlos! Der Chat-Fragebogen ist auch in der Essential-Variante nutzbar. Probieren Sie es einfach aus.

Fragebogen erstellen in mehreren Sprachen

QuestionPro bietet Ihnen die Möglichkeit, Ihren Fragebogen in mehreren Sprachvarianten zu erstellen, ohne dass die den selbst Fragebogen grundsätzlich mehrfach erstellen müssen. Ein großer Vorteil ist hierbei, dass die Daten in die selbe Datenbank gelangen und Sie bei der Auswertung lediglich – sofern das gewünscht ist – Ihre Umfrageergebnisse nach Sprachart filtern statt mehrere Datenbanken  managen zu müssen. Das spart Zeit und Geld. Sie können sogar für die Übersetzung Ihres Fragebogens auf die Auto-Translation-Funktion von QuestionPro zurückgreifen und die automatisch übersetzten Texte auf Wunsch manuell anpassen. Hier finden Sie ausführliche Informationen zur → Mehrsprachigkeit.

Weitere Tipps und Tricks zum Erstellen eines Fragebogens


Fragebogen erstellen mit QuestionPro - Jetzt kostenlos registrieren


Teil 2: Aufbau eines Fragebogens: Tipps für einen inhaltlich guten Online-Fragebogen

Die Menge an Feedback bei Online-Umfragen ist eng verknüpft mit dem Aufbau und der Gestaltung des Online-Fragebogens! Oft wird hier auch von der “Dramaturgie des Fragebogens” gesprochen. Hierbei sollten Sie beim Erstellen eines Fragebogens gewisse Regeln beachten, um die Abbruchquote so niedrig wie möglich zu halten. Denn neben dem eigentlichen Umfragethema spielen auch die Gestaltung, die Nutzerfreundlichkeit und die Verständlichkeit des Fragebogens eine große Rolle. Wenn Sie also mehr Feedback gewinnen möchten, dann sollten Sie sich die folgenden Tipps für die Erstellung, den Aufbau und die Gestaltung für Ihren Online-Fragebogen verinnerlichen.

Tipp 1: Vermitteln Sie Ihren potentiellen Befragungsteilnehmern, worum es bei Ihrer Online-Umfrage geht und wieviel Zeit das Ausfüllen in Anspruch nimmt

Umreissen Sie gleich zu Beginn des Fragebogens in kurzen und einfachen Sätzen das Ziel Ihrer Online-Umfrage, also worum es Ihnen eigentlich geht. Hier spricht man auch von Erkenntnisinteresse. Denn Unkenntnis über das Motiv der Befragung schreckt viele potentielle Befragungsteilnehmer ab! Was erwartet Ihre potentiellen Befragungsteilnehmer? Worauf müssen sie achten? Was ist Ihnen wichtig? Und: Geben Sie unbedingt an, wie viel Zeit das Ausfüllen des Online-Fragebogens in Anspruch nimmt. Füllen Sie den Fragebogen zuvor einfach selbst zwei bis drei mal aus, stoppen Sie die Zeit und errechnen Sie die durchschnittliche Ausfülldauer, die Sie benötigt haben. Ein sogenannter Fortschrittsbalken, der während des Ausfüllens des Online-Fragebogens anzeigt, wie viele Fragen Ihre Befragungsteilnehmer bereits ausgefüllt haben und wie viele noch anstehen, hilft Umfrageteilnehmern bei der Orientierung. Mit QuestionPro erstellen Sie einen solchen Fortschrittsbalken mit nur einem Klick!

Tipp 2: Was geschieht mit den Daten? Schaffen Sie Klarheit und lassen Sie sich das Einverständnis erklären.

Wichtig: Formulieren Sie eine Datenschutzerklärung und teilen Sie Ihren potentiellen Befragungsteilnehmern mit, dass die Daten sicher empfangen und verarbeitet werden. Das nimmt Sorgen und Ängste, dass die Daten in falsche Hände geraten könnten. Nutzen Sie zudem hierfür die Checkbox-Funktion von QuestionPro, um sicher zu gehen, dass Ihre Befragungsteilnehmer die Datenschutzbestimmungen auch tatsächlich akzeptiert haben! Erst wenn diese Checkbox aktiviert wird, dann erscheint die erste Frage in Ihrem Online-Fragebogen.

Tipp 3: Fragebogen erstellen für mobile Endgeräte. QuestionPro macht den Fragebogen für Ihre Online Umfrage automatisch “mobile ready”

Heutzutage ist es unerlässlich, einen Fragebogen in einer Art und Weise zu erstellen und zu gestalten, dass er auf allen Bildschirmen nutzerfreundlich angezeigt wird. Ob auf dem PC, Laptop, Tablet oder Smartphone. Vergewissern Sie sich, dass der Text bei mobilen Endgeräten ordentlich umbricht und Ausfüllelemente wie Checkboxen oder Slider optimal von Ihren Befragungsteilnehmern verwendet werden können! Ein mit QuestionPro erstellter Fragebogen passt sich im Übrigen allen Bildschirmen vollautomatisch an. Mittels einer Vorschaufunktionen können Sie sich jederzeit während der Fragebogenerstellung selbst davon überzeugen.

Tipp 4: Ist Ihre Online-Umfrage wirklich anonym? Dann stellen Sie das heraus und schaffen Sie Vertrauen mit der QuestionPro Respondent Anonymity Assurance

Wenn Sie Ihre Online-Umfrage anonym durchführen, dann machen Sie Ihre potentiellen Umfrageteilnehmer in jedem Fall darauf aufmerksam. Aus einer nicht repräsentativen Befragung wissen wir, dass unter Umfrageteilnehmer immer ein Restbedenken hinsichtlich der Anonymität herrscht. Initiatoren von Online-Umfragen verschenken hier wertvolles Feedback. QuestionPro bietet Ihnen technologisch die Möglichkeit, ausschließlich die reinen Umfragedaten zu erfassen, also die Online-Umfrage vollkommen anonym durchzuführen, indem alle persönlichen Daten wie IP Adresse, Standort, verwendetes Eingabegerät, Zeitstempel etc. herausgefiltert werden. Um hier eine hohe Glaubwürdigkeit seitens der Umfrageteilnehmer oder Probanden zu schaffen, kennzeichnet QuestionPro anonyme Online-Umfragen mit einem Hinweis und einem Link zu einer entsprechenden Erklärung.

Online-Umfrage-eBook zur Erstellung eines Fragebogens

Tipp 5: Die Einstiegsfrage sollte zum Weiterausfüllen animieren, nicht zum Abbruch der Online-Umfrage

Oft entscheiden Befragungsteilnehmer bereits nach der Einstiegsfrage, ob sie den Fragebogen ausfüllen oder nicht. Die erste Frage sollte daher nicht gleich zu persönliche Daten abfragen, also beispielsweise keine Themen wie Einkommen, sexuelle Gewohnheiten, Partnerschaft oder ähnliches beinhalten. Wenn Sie einen Fragebogen erstellen achten Sie darauf, dass solche Fragen am Ende des Fragebogens stehen. Die Einstiegsfrage sollte sich also eng am Thema orientieren und von allen Befragungsteilnehmern beantwortet werden können, was bedeutet, dass die Beantwortung keinerlei spezifisches politisches, wirtschaftliches oder technologisches Wissen voraussetzen sollte.

Tipp 6: Fragebogen für Online Umfrage einfach erstellen: Einfache Formulierung der Fragen. Nur wer Ihre Fragen versteht, der kann sie auch sinngemäß beantworten!

Verwenden Sie ausschließlich unverschachtelte, klare Sätze in einer leicht verständlichen Sprache. Vermeiden Sie Fremdwörter wo es nur geht, es sei denn, Sie befragen ausschließlich Fachleute und verwenden hier Fachterminologie! Machen Sie es kurz und knapp und unkompliziert. Denn nur wer eine Frage auch richtig versteht, kann sie auch richtig beantworten. Und niemand hat Lust auf Bandwurmsätze, vor allem hat auch niemand Zeit und Lust, sich großartig mit der Dechiffrierung des Inhaltes zu beschäftigen.

Tipp 7: Erstellen Sie keinen Endlos-Online-Fragebogen. Scrollen nervt und macht Ihre Online-Umfrage unübersichtlich.

Erstellen und gestalten Sie Ihren Online-Fragebogen am besten so, dass Ihre Befragungsteilnehmer niemals Scrollen müssen, um eine weitere Frage zu beantworten. Unübersichtlichkeit sorgt für eine hohe Abbruchquote. Am besten, Sie verwenden genau eine Frage je Bildschirmansicht. QuestionPro bietet Initiatoren von Online-Umfragen die Verwendung von Seitenumbrüchen. Das bedeutet, dass Befragungsteilnehmer eine neue Frage angezeigt bekommen, wenn die aktuelle Frage beantwortet wurde.

Tipp 8: Vermeiden Sie irrelevante Fragen durch Verzweigungslogiken und nutzen Sie Validierungs- und Plausibilitätsprüfungen bei der Erstellung Ihres Fragebogens

Um den Online-Fragebogen kurz und knapp zu halten, sollten Sie auch darauf achten, Fragen zu vermeiden, die für Befragungsteilnehmer keinerlei Relevanz haben. Beispiel: Sie fragen nach dem Geschlecht, im Anschluss führen Sie zwei weitere Fragen auf, die sich auf die vorherige Frage beziehen, etwa: “Wenn Sie weiblichen Geschlechtes sind: …” und “Wenn Sie männlichen Geschlechtes sind … “. Verwenden Sie hier die in QuestionPro integrierte Sprungmarken- und Verzweigungslogik, um Ihren Befragungsteilnehmern Zeit zu ersparen und unplausible Antworten zu verhindern. QuestionPro bieten Ihnen zudem die Möglichkeit der Antwortvalidierung. Das bedeutet, dass beispielsweise Freitextantworten eine gewisse Länge nicht überschreiten dürfen, Geburtsdaten nur aus Zahlen bestehen oder Choice-Fragen nur limitierte Antwortoptionen beinhalten können. Auch die Antwortvorbefüllung ist mit QuestionPro möglich.

Tipp 9: Delikate Fragen und die Erfassung von soziodemografischen Daten bei Ihrer Online Umfrage platzieren Sie am besten am Ende des Fragebogens!

Wie bereits weiter oben erwähnt ist es das Beste, wenn Sie delikate und personenbezogene Fragen ans Ende des Online-Fragebogens stellen. Das verringert die Abbruchrate signifikant! Geben Sie Ihren Befragungsteilnehmern die Möglichkeit, sich erst einmal mit dem Fragebogen zu sensibilisieren. Sind viele Fragen bereits beantwortet, ist die Bereitschaft zur Abgabe personenbezogener Daten höher. Und: Erwähnen Sie sehr gerne nochmals an dieser Stelle des Fragebogens, dass die Daten vertraulich behandelt werden.

Tipp 10: Bedanken Sie sich bei Ihren Befragungsteilnehmern für das Ausfüllen Ihrer Online Umfrage. Sagen Sie Danke – und zwar vor UND nach dem Versand der Daten!

Ihre Befragungsteilnehmer haben Zeit und Mühen nicht gescheut und Ihnen wertvolles Feedback geschenkt. Das sollte doch ein Dankeschön wert sein. Bedanken Sie sich am besten in zwei Schritten: Einmal vor dem endgültigen Versand der Daten, und ein weiteres Mal nach dem Versand. Vor dem Versand bedeutet: Ihre Befragungsteilnehmer haben die letzte Frage ausgefüllt und werden dann auf die letzte Seite navigiert, auf der Sie Worte des Dankes formulieren können, etwa: “Sie sind am Ende des Fragebogens angekommen. Vielen Dank, dass Sie sich die Zeit genommen und die Mühe gemacht haben, den Fragebogen auszufüllen und uns mit Ihrem wertvollen Feedback zu unterstützen. Wir bestätigen Ihnen gerne nochmals die vertrauliche Verwendung der von Ihnen gemachten Angaben.” Darunter befindet sich nun der Button zum Versand der Daten, den Sie textlich frei gestalten können, etwa: “Daten vertraulich versenden“. Haben Ihre Befragungsteilnehmer nun den Sende-Button aktiviert, erscheint eine Landingpage, die den Versand der Umfragedaten bestätigt. Auch hier haben Sie erneut die Möglichkeit, Ihren Befragungsteilnehmern zu danken oder Links zu weiteren Infos zu platzieren.

Wenn Sie Fragen zum Thema Fragebogen erstellen oder zum Aufbau eines Fragebogens haben und wie Sie einen Online Fragebogen erstellen, dann freuen wir uns auf den Dialog mit Ihnen. Über unsere Kontaktseite stehen wir Ihnen für Rückfragen sehr gerne zur Verfügung.

Testen Sie QuestionPro jetzt 14 Tage kostenlos und ohne automatische Verlängerung und erstellen Sie Online-Fragebögen und Online-Umfragen einfach, schnell und professionell.


zur Artikel-Übersicht


Sie möchten weiterhin auf dem Laufenden bleiben?
Folgen Sie uns auf Twitter | Facebook | XING Business Group | LinkedIn


DIESEN ARTIKEL TEILEN

WEITERFÜHRENDE INFOS RUND UM DAS THEMA FRAGEBOGEN ERSTELLEN

ARTIKEL ZUM THEMA FRAGEBOGEN TEILEN

SUCHEN & FINDEN

Generic selectors
Nur exakte Suchbegriffe anzeigen
Search in title
Search in content
Suche nur in Blogartikeln
Search in pages

WEITERE BEITRÄGE

PRESSEMELDUNGEN

NEWSLETTER ABONNIEREN

Mit dem Versand des Formulars erkläre ich mich damit einverstanden, dass meine Angaben zum Zweck des ordnungsgemäßen Versands des Newsletters bei unserem Mailing-Provider Mailchimp (mailchimp.com) gespeichert werden. Sie können die Speicherung jederzeit widerrufen. Ihre Daten werden solange gespeichert, bis Sie sich aus der Mailingliste austragen.

Software für Umfragen, Marktforschung und Experience Management.
Online- und Offline-Umfragen & Touchpoint Analysen erstellen, durchführen und auswerten.

Bleiben wir in Verbindung…

  • Facebook
  • Twitter
  • Custom 5
  • Custom 1
  • Instagram
  • Custom 3
  • Email

Cookie-Hinweis

Diese Website verwendet Cookies zur Verbesserung der Nutzung und Optimierung der Inhalte. Nutzerinteraktionen werden hierbei anonymisiert ausgewertet. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung von QuestionPro Impressum - QuestionPro GmbH

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Weitere Informationen

Erklärungen

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und was diese bedeuten.

  • EINVERSTANDEN:
    Alle Cookies, u.a. auch Tracking- und Web-Analyse-Cookies, werden akzeptiert. IP Adressen werden in jedem Fall anonymisiert.

Wenn Sie diese Website gänzlich ohne Cookies nutzen möchten, deaktivieren Sie bitte die Cookie-Einstellung in Ihrem Browser. Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung von QuestionPro. Impressum - QuestionPro GmbH

Zurück