Employee Net Promoter Score (ENPS): Mitarbeiterloyalität schnell und einfach ermitteln mit QuestionPro

Employee Net Promoter Score

E M P F E H L U N G

Der Employee Net Promoter Score (ENPS) ist ein Indikator für die Loyalität Ihrer Mitarbeiter gegenüber Ihrem Unternehmen, den Unternehmenszielen und -werten.

  • Was ist der Employee Net Promoter Score
  • Welche Frage stelle ich meinen Mitarbeitern
  • Wie sieht die Auswertung des Employee Net Promoter Score aus
  • Beispiel-Befragung mit Auswertung

Mitarbeiter-Loyalität ermitteln:
Employee Net Promoter Score (ENPS) – Vom Marketing lernen!

Der Employee Net Promoter Score (ENPS) ist ein Indikator für die Loyalität Ihrer Mitarbeiter gegenüber Ihrem Unternehmen, den Unternehmenszielen und -werten. Der Employee Net Promoter Score (ENPS) ist eine Analogie zum → Net Promoter Score aus dem Bereich des Marketings. Dieser Key Performance Indikator misst mit nur einer Frage die Loyalität von Kunden, in dem man diese nach der Bereitschaft zur Weiterempfehlung des Unternehmens, dessen Produkte, Dienstleistungen oder Marken an enge Bekannte oder Freunde fragt.

“Würden Sie uns Ihren besten Freunden oder Bekannten weiterempfehlen?”
So lautet die einfache Frage, die die Loyalität von Kunden ermitteln soll.

Mit ebendieser Frage läßt sich selbstverständlich auch die Loyalität Ihrer Mitarbeiter hinterfragen, eingebettet in eine Mitarbeiterbefragung oder gar als Weekly Pulse (→ Pulsbefragung). Die Frage würde dann beispielsweise wie folgt formuliert:

“Würden Sie uns Ihren besten Freunden oder Bekannten als Arbeitgeber weiterempfehlen?” 

Diese Fragestellung ist auch weitaus klüger als etwa die konkrete Frage, ob Ihre Mitarbeiter dem Unternehmen gegenüber Loyal sind. Bei der zweitgenannten Fragestellung wäre es möglich, sogenannte “→ Antworten der sozialen Erwünschtheit” zu provozieren. Oder aber es wissen viele Mitarbeiter gar nicht, was Loyalität gegenüber dem Arbeitgeber wirklich bedeutet, da es sich hierbei um einen spezifischen HR Terminus handelt.

Mitarbeiterbefragung


Das Prinzip ist im Grunde einfach: Die Antwortmöglichkeiten nach der Wahrscheinlichkeit, ob Ihre Mitarbeiter Ihr Unternehmen als Arbeitgeber empfehlen würden, enthält eine Skala von 0-10, wobei 0 für “sehr unwahrscheinlich” und 10 für “sehr wahrscheinlich” steht. Aus der Summe der Beantwortung ergibt sich sodann der Employee Net Promoter Score.


Hier finden Sie das Beispiel einer Employee Net Promoter Score Befragung mit Auswertung:
Employee Net Promoter Score


Employee Net Promoter Score – Die Auswertung. Fürsprecher, neutrale Antworten, Gegensprecher

Der Employee Net Promoter Score wird in drei Ergebnisklassen eingeteilt.

10 und 9 Punkte (Promoters): Da wären zunächst die Fürsprecher, also diejenigen Mitarbeiter, die Ihr Unternehmen als Arbeitgeber auch tatsächlich aktiv weiterempfehlen würden und einen hohen Grad der Loyalität besitzen.

8 und 7 Punkte (Passive): Die Mitarbeiter dieser Ergebnisklasse sind zwar zufrieden mit ihrem Unternehmen als Arbeitgeber, würden es aber wahrscheinlich nicht aktiv weiterempfehlen.

weniger als 7 Punkte (Detractors): Die Mitarbeiter, die bei der Abstimmung zum Employee Net Promoter Score mit 7 oder gar weniger Punkten gevotet haben, sind dem Unternehmen gegenüber höchstwahrscheinlich nicht besonders Loyal.

employee net promoter score


Das QuestionPro Auswertungsmodul zeigt Ihnen auf einen Blick das Ergebnis des Mitarbeiter-Votings im Rahmen des Employee Net Promoter Score übersichtlich und in Echtzeit auf. Sie erhalten somit einen schnellen und einfach zu interpretierenden Überblick zur Loyalität und Zufriedenheit Ihrer Mitarbeiter gegenüber Ihrem Unternehmen.

Trends beobachten

Wenn Sie Ihren Mitarbeitern die Frage nach dem Employee Net Promoter Score regelmäßig stellen, etwa im Rahmen von wöchentlichen oder monatlichen Pulsbefragungen, sind Sie in der Lage, Trends zu erkennen, inwieweit sich die Loyalität Ihrer Mitarbeiter gegenüber Ihrem Unternehmen verändert. Das stellt eine hervorragende Maßnahmekontrolle dar.

Ergänzende Fragen stellen!

Die einfache Frage nach der Weiterempfehlungsbereitschaft mittels Employee Net Promoter Score erklärt selbstverständlich nicht umfassend die Gründe, warum Ihre Mitarbeiter dem Unternehmen gegenüber loyal sind oder nicht. Deshalb sollte diese Frage flankiert werden von weiteren Fragen, die darauf schließen lassen, aus welchen Gründen Ihre Mitarbeiter in einer bestimmten Weise gevotet haben.

  • Sind die Unternehmensziele klar definiert?
  • Sind die Mitarbeiter mit den Inhalten Ihrer Aufgaben zufrieden?
  • Wird gute Leistung besonders honoriert?
  • Stehen ausreichend Arbeitsmittel zur Verfügung?
  • Gibt es ausreichend Entscheidungsbefugnisse zur Erfüllung der Aufgaben

Wir haben Ihnen in einem unserer Blogartikel → 30 Fragen formuliert, die Sie Ihren Mitarbeitern unbedingt stellen sollten. Nur wenn Sie flankierende Fragen zum Employee Net Promoter Score stellen, macht die Anwendung auch Sinn! Beachten Sie auch unseren Blogartikel zum Thema → Gallup Q12 Befragung, der wichtige Tipps enthält, welche Fragen Sie Ihren Mitarbeitern im Rahmen einer Mitarbeiterbefragung stellen können.

Wenn Sie Fragen zu den Themen Employee Net Promoter Score (ENPS) haben, kontaktieren Sie uns sehr gerne. Wir freuen uns auf den Dialog mit Ihnen!

Online Umfrage Software testen



zur Artikel-Übersichtsseite


Sie möchten weiterhin auf dem Laufenden bleiben?
Folgen Sie uns bei Twitter | Facebook | XING Business Group

.
DIESEN ARTIKEL TEILEN

WEITERFÜHRENDE INFOS

DIESEN ARTIKEL TEILEN

MEHR TIPPS UND TRICKS

PRESSEMELDUNGEN

NEWSLETTER ABONNIEREN

.
.

Online Umfrage Software: Online Umfragen erstellen, durchführen und auswerten.

Umfrage Software QuestionPro Blog       Umfrage Software QuestionPro facebook      Umfrage Software QuestionPro twitter      Umfrage Software QuestionPro google+      Umfrage Software QuestionPro linkedIn      Umfrage Software QuestionPro YouTube      Umfrage Software QuestionPro Webinare      Umfrage Software QuestionPro XING