Customer Experience Management

Net Promoter Score (NPS) ermitteln mit QuestionPro: Definition, Berechnung, Software, Feedback, Auswertung, Beispiel

Net-Promoter-Score

E M P F E H L U N G

Kundenbefragung Software

Wir erklären Ihnen, was genau der Net Promoter Score ist, was der NPS-Score darstellt mißt und wie Sie mit NPS-Software von QuestionPro den Net Promoter Score schnell und einfach ermitteln können!

Net Promoter Score (NPS) ermitteln mit QuestionPro

Was ist der Net Promoter Score (NPS)? Definition und Berechnung

Einer der Standards im Bereich der Ermittlung der Kundenzufriedenheit und der Kundenloyalität ist der Net Promoter Score (Abkürzung: NPS). Das Net Promoter Score-System ist ein Scoring-Modell, welches im Jahr 2003 von Satmetrix, Bain & Co und Frederick F. Reichheld entwickelt wurde. Durch Befragungen Ihrer Kunden misst der Net Promoter Score die Wahrscheinlichkeit, mit der ein Kunden eine Weiterempfehlung für Ihr Unternehmen bzw. für Ihre Produkte und Dienstleistungen aussprechen wird. Der Net Promoter Score ist somit gleichzeitig ein Indikator für die Zufriedenheit und die Loyalität Ihrer Kunden.

Zur Ermittlung und Berechnung des Net Promoter Score stellen Sie Ihren Kunden nur eine einzige Frage über alle möglichen Kanäle:

Wie wahrscheinlich ist es, dass Sie unser Produkt (unsere Dienstleistung, unser Unternehmen, unsere Marke) weiterempfehlen?

Ihren Kunden steht zur Beantwortung dieser Frage eine Skala mit einer Zahlenreihe vom 0 bis 10 zur Verfügung. Die Entwickler dieses Scoring Modells interpretieren das Antwortverhalten der Kunden wie folgt:

  • 10 und 9 Punkte (Promoters): Aktive Promoter! Kunden, die einen dieser beiden Werte angeben, sind höchstwahrscheinlich so zufrieden mit dem Unternehmen oder dem Produkt, dass sie aktiv über ihre Erfahrungen berichten.
  • 8 oder 7 Punkte (Passives): Zufriedene Kunden, die aber nicht mit Dritten über ihre Erfahrungen sprechen
  • weniger als 7 Punkte (Detractors): Ganz klar: diese Kunden sind nicht mit Ihrem Unternehmen oder Produkten zufrieden und reden höchstwahrscheinlich auch mit Dritten darüber.

Net Promoter Score: NPS Beispiel-Berechnung

Net Promoter Score Berechnung

Die folgende Tabelle zeigt die Anzahl der Feedbacks je Bewertungsstufe, wobei 01 die schlechteste und 10 die beste Bewertung  ist. In diesem Beispiel gab es insgesamt 256 Feedbacks.

NPS Net Promoter Score Berechnung tabellarisch

Zur Ermittlung des Net Promoter Scores werden nun zunächst die erreichten Prozentpunkte der Promotoren summiert, hier also die Positionen 09 und 10 mit den Werten 13,28+19,92 = 33,2. Nun errechnen Sie die Summe der Detraktoren, also die Ergebnisse der Positionen 01 bis 06. Der Wert ist hier 55,48. Die Positionen der sogenannten Passiven, also 07 und 08, bleiben unberücksichtigtt. Der Net Promoter Score in diesem Beispiel würde dann wie folgt ermittelt:

PROMOTOREN ( 33,2 ) minus DETRAKTOREN (55,48) ergibt
einen Net Promoter Score von -22,28.

Exkurs: Unterschied zwischen transaktionalem (interaktionsbasiertem NPS) und relationalem Net Promoter Score

Wie bereits oben beschrieben ist das Erkenntnisinteresse bei der Verwendung des Net Promoter Score in erster Linie der Grad der Loyalität gegenüber einem Unternehmen und seinen Marken und Produkten. Aus diesem Grad der Loyalität läßt sich zum einen die Kundenzufriedenheit und zum anderen auch die zukünftige Geschäftsentwicklung abschätzen, etwa wie hoch der Anteil von Wiederkäufern sein wird. In der Vergangenheit wurde der Net Promoter Score daher eher auf die Erfahrungen seitens der Kunden mit dem gesamten Unternehmen und Marken verwendet, ohne dabei einzelne Berührungspunkte (Touchpoints) zu berücksichtigten. Hier sprechen wir vom „relationalen Net Promoter Score„.

Der Trend geht zum transaktionalen Net Promoter Score

Mittlerweile verwenden Unternehmen den Net Promoter Score überwiegend im Rahmen von Touchpoint Analysen (transaktionaler NPS). Hierbei wird die Frage, ob Kunden das Unternehmen weiterempfehlen würden, nicht lediglich am Ende eines Kaufprozesses oder im Rahmen einer allgemeinen Kundenzufriedenheitsbefragung gestellt, sondern vielmehr nach einer oder gar jeder Interaktion seitens des Kunden mit dem Unternehmen, etwa nach einer Beschwerde, einem Support-Call, nach einer Warenrücksendung oder nach einem Log-In in den Kundenbereich auf der Website. Der transaktionale Net Promoter Score auf Interaktionsebene gibt also einen weitaus „feingranulierteren“ Wert wieder als der „relationale“ Net Promoter Score. So können Unternehmen etwa einen hohen NPS-Wert auf relationaler Ebene haben, auf der Interaktionsebene jedoch kann es einen negativen Ausreißer geben, den der relationale NPS-Wert nicht wiedergeben und ein Unternehmen entsprechend nicht mit Maßnahmen reagieren kann. So kann der NPS-Wert nach einer Vertragsverlängerung erwartungsgemäß hoch sein, nach einem Support- oder Beschwerde-Anruf eher niedrig, sofern die Beschwerde nicht zur Zufriedenheit des Kunden gelöst wurde.

Vorsicht vor NPS „Überfragungen“

Beide Methoden zur Gewinnung eines NPS-Wertes haben ihre Berechtigung. Wenn Sie Ihren NPS-Wert interaktionsbasiert bei Ihren Kunden erfragen, so kann das zu einer Art „Überfragung“ führen, bei der Ihre Kunden womöglich genervt reagieren. Daher ist es wichtig, nicht jede Interaktion bei ein und demselben Kunden zu hinterfragen, sondern den NPS-Wert auf Interaktionsebene durch eine zufällige Auswahl von Befragungsteilnehmern zu ermitteln. Hierbei können Sie von ausgeklügelten CX-Technologien, wie etwa der Customer Experience Management Plattform von QuestionPro, unterstützt werden.

Auswertung und Darstellung

Darstellung des Net Promoter Scores

QuestionPro bietet Ihnen unterschiedliche Darstellungsweisen des Ergebnisses im Rahmen des Net Promoter Score Modells, entweder als Slider oder aber als NPS Meter. Auch andere Darstellungsformen innerhalb des QuestionPro Reporting-Moduls sind möglich. Zudem ermöglicht Ihnen das Echtzeit-Analyse-Dashboard von QuestionPro eine detaillierte Feedback-Auswertung.

NPS Meter - Auswertung des Net Promoter Score


Net Promoter Score Analyse Dashboard

Im NPS Dashboard finden Sie detaillierte Auswertungen zu Ihrem Net Promoter Score


Auswertung über das Net Promoter Score-Dashboard

Eine der wichtigsten Eigenschaften der NPS-Berechnung besteht darin, zu prüfen, wie stark die Ergebnisse über einen bestimmten Zeitraum variieren. Dies erfordert eine grafische Darstellung der statistischen Daten auf einer Zeitachse, die Ihnen das NPS-Dashboard von QuestionPro ermöglicht. Das QuestionPro NPS-Dashboard gehört zu den fortschrittlichsten Analyseplattform für die NPS-Messung überhaupt. Es bietet detaillierte NPS-Werte und NPS-Diagramme in Echtzeit.

Flexible Skalenanpassung des Net Promoter Score in QuestionPro

Die klassische Bewertungsskala des Net Promoter Scores belief sich bislang innerhalb eines Bereiches von 0 bis 1o.

Net Promoter Score flexible Skalenanpassung


Wir haben auf → Wunsch vieler Anwenderinnen und Anwender diesen Fragetyp erweitert um die Möglichkeit, die Skala individuell anzupassen. So ist es nun möglich, aus unterschiedlichen Skalen auszuwählen.

Net Promoter Score


Auch die Auswertung lässt sich nun anpassen. Das ursprüngliche Bewertungsmodell des Net Promoter Score errechnet sich aus dem folgende Schema:

Net-Promoter-Score Berechnung

Ab sofort haben Sie die Möglichkeit, dieses Schema individuell anzupassen. Wie das genau funktioniert lesen Sie → hier

Wo, wie und wann wird der Net Promoter Score genutzt?

Das Feedback der Kunden im Rahmen des Net Promoter Score Modells sollte so oft wie möglich erfasst und ausgewertet werden, wann und wo immer es möglich ist, am besten dauerhaft, perpetuell! Einige Beispiele dafür:

  • Ein Kunde hat ein Problem mit Ihrem Produkt und wendet sich an Ihren Support. Nach dem Supportcall erhält der Kunde eine Mail mit einem Link zu einer Zufriedenheitsbefragung, in welcher auch die Frage nach der Weiterempfehlung enthalten ist.
  • Ein Kunde bestellt ein Produkt bei Ihnen über das Internet. Einige Zeit nach dem Versand der Ware erhält der Kunde eine eMail mit einem Link zu einer Zufriedenheitsbefragung, ob bei der Bestellung alles gut gelaufen ist und der Kunde mit dem Produkt zufrieden ist.
  • Ein Kunde loggt sich in den Kundenbereich Ihrer Website ein und wird automatisch zu einer Landingsite umgeleitet, die die Frage nach der Weiterempfehlung beinhaltet. Allerdings muss heute gar nicht erst eine Weiterleitung erfolgen, denn mittels Code-Schnipsel lassen sich Umfragen überall auf der Website leicht integrieren. Das ist weniger aufdringlich.

Was nutzt Ihnen das Ergebnis des Net Promoter Scores?

Ganz einfach: Sie wissen, jederzeit, wo Sie stehen! Durch die permanente Sammlung von Daten zum NPS lassen sich zudem kurz- und langfristige Trends ableiten. Und das bei aller Einfachheit der Anwendung! Sie haben jederzeit die Möglichkeit, aus Kritikern echte Fürsprecher zu machen, in dem Sie Ihre Kundenbindungsstrategie oder Ihre Marketingaktivitäten anpassen, wenn Sie erkennen, dass der Net Promoter Score abfällt oder aber sich selbst auf die Schulter klopfen, wenn dieser stabil in den oberen Regionen verharrt!

NPS-Feedback sammeln über alle Kanäle
und Net Promoter Score ermitteln

Vorausgesetzt, Sie nutzen ein Customer Experience Management System, welches Kundenrückmeldungen aus allen Kanälen auf nur einer Plattform vereinen kann, so haben Sie die Möglichkeit, unkompliziert und ohne großen Aufwand Feedback zum Net Promoter Score zu sammeln und auszuwerten. An welchen Stellen sich die Frage „Würden Sie uns weiterempfehlen“ so alles platzieren läßt, erfahren Sie jetzt.

NPS-Feedback sammeln per E-Mail

Integrieren Sie die Frage zum Net Promoter Score ganz einfach in eine E-Mail, etwa in einen Newsletter, in eine Bestätigungsmail, eine Rechnung oder eine x-beliebige andere Schlüsselinteraktion mit Ihren Kunden. Mit QuestionPro können Sie die Befragung direkt in den E-Mail-Text einbetten. Und das erhöht die Antwortquote nach unseren eigenen Erkenntnissen um ganze 11%, denn bei dieser Möglichkeit wird die Frage mit einem einzigen Klick beantwortet.


Net Promoter Score in Umfrage einbauen


NPS-Feedback sammeln über die Website

Ihre Website bietet eine Vielzahl an Möglichkeiten zur Gewinnung von Daten zur Ermittlung Ihres Net Promoter Score. Auch hier können Sie interaktionsbezogen vorgehen, in dem Sie etwa nach Abschluss einer Bestellung oder Buchung eines Zimmers, eines Fluges oder einer Reise Ihre Kunden entweder auf eine Landingsite mit einer Umfrage weiterleiten oder aber eine PopUp-Befragung einblenden.

NPS ermitteln via Online Intercept Befragung

Allerdings ist es auch möglich, nicht interaktionsbezogen vorzugehen, sondern eine PopUp-Befragung aus Basis des Surfverhaltens Seitens des Websitebesuchers einzublenden. Hier können Sie beispielsweise als Parameter für das Einblenden einer Befragung die Verweildauer auf der Website, die Herkunft des Besuchers, der Zeitpunkt des Besuches oder die gerade geöffnete Seite nutzen. Hier gibt es eine Vielzahl an Varianten.

Net Promoter Score Einbettung in E-Mail

Nutzen Sie Feedback Tabs zur Ermittlung des NPS

Forciertes Einblenden von Pup-Up-Befragungen zur Ermittlung des Net Promoter Score können gewiss sehr nerven. Das kennen wir alle aus eigener Erfahrung. Wenn Sie Ihren Kunden das nicht zumuten möchten, so haben Sie jedoch die Möglichkeit, an den Rand der Website einen Tab zu platzieren, der bei einem Klick oder Fingertip einen Layer mit einer Befragung über die geöffnete Website legt. Das ist eine sehr elegante Lösung und läßt den Besucher*innen die Wahl, ob Sie Ihnen Feedback geben möchten oder nicht!

Net Promoter Score Website Feedback Tab

Feedback sammeln über Mobile Befragungen, SMS, Feedback Terminals, Interview

SMS – Die fast vergessene Feedback-Variante

Weitere Möglichkeiten, Ihre Kunden um NPS-Feedback zu bitten, gibt es viele! Zum Beispiel per SMS. In Zeiten von WhatsApp oder anderen Messengern ist die gute alte SMS fast schon in Vergessenheit geraten. Aber insbesondere für Ultrakurzbefragungen, wie etwa die nach dem Net Promoter Score, ist die SMS ein wunderbares Medium! In der mobilen Marktforschung hat man die SMS längst wiederentdeckt!

Liebe Kundin, lieber Kunde (oder personalisiert), wir freuen uns, dass Sie unsere Dienstleistungen nutzen. Wir würden gerne von Ihnen wissen, wie zufrieden Sie mit uns sind. Würden Sie uns weiterempfehlen? Senden Sie uns eine Zahl von 1 bis 10, wobei die 10 die beste Bewertung ist. Die Antwort ist für Sie kostenfrei.

So oder ähnlich könnte es in die Praxis umgesetzt werden.

NPS Feedback Terminals

Auch die Gewinnung von Kundenrückmeldungen über Feedback Terminals an der Wand oder als Aufsteller (Stand-Display) ist beliebt. Gäste im Hotel etwa können mit einem Fingertipp voten, ob sie das Hotel weiterempfehlen würden oder nicht. Gleiches gilt auch für Konzeptstores oder In-Cafés, Supermärkte, Schnellrestaurants, Fluglinien u.s.w. Die Ermittlung des Net Promoter Score ist für alle Branchen von großer Wichtigkeit!

Fragen Sie Ihre Kunden persönlich

Auch wenn es fast kaum vorstellbar ist: Menschen reden noch persönlich miteinander. In einem Shop, im Restaurant oder im Hotel darf man die Frage nach der Weiterempfehlung gerne auch einmal persönlich stellen und mittels Tablet selbst notieren. Und dazu bedarf es nicht einmal einen Netzzugang, denn mit QuestionPro lassen sich Daten zur Ermittlung des Net Promoter Score auch offline erfassen und anschließend synchronisieren.

Nutzen Sie die webbasierte NPS-Software von QuestionPro zur Ermittlung Ihres Net Promoter Score

Mit der QuestionPro CX Suite für das Customer Experience Management und die Durchführung von Touchpoint Analysen steht Ihnen ein leistungsstarkes Tool zur immanenten Messung und grafischen Darstellung des Net Promoter Scores zur Verfügung! Sie können die Frage nach der Weiterempfehlung entweder in Ihre Kundenzufriedenheitsbefragung einbetten oder aber als Code-Schnipsel überall auf Ihrer Website oder in den sozialen Netzwerken platzieren! Wir unterstützen Sie sehr gerne dabei!

Net Promoter Score ermitteln: So einfach geht’s mit QuestionPro

Mit der QuestionPro Plattform für Customer Experience Management können Sie im Handumdrehen NPS-Umfragen erstellen, versenden und analysieren. Hier zeigen wir Ihnen, wie einfach Sie den Net Promoter Score-Fragetyp nutzen.

Der Net Promoter Score Fragetyp

Ab der QuestionPro Advanced Lizenzvariante können Sie den Net Promoter Score mit nur wenigen Mausklicks erstellen und auswerten. Dazu wählen Sie in Ihrer Benutzeroberfläche ganz einfach rechts den Menüpunkt „+Umfrage erstellen“.

Mit dem NPS-Fragetyp eine Net Promoter Score Umfrage erstellen


Nach dem Sie die Umfrage erstellt und benannt haben, klicken Sie auf „Frage hinzufügen“

NPS Net Promoter Score Frage einem Fragebogen hinzufügen


Wählen Sie anschließend auf der linken oberen Seite Ihres Bildschirms den Reiter „Fortgeschritten“ und anschließend die Auswahl Net Promoter Score.

Net Promoter Score Frage auswählen


Im letzten Schritt geben Sie Ihre Frage und die jeweiligen Ausprägungen ein. Das war es schon!

Net Promoter Score NPS einrichten


Net Promoter Score: Vorteile und Nutzen der Anwendung

Einfache Anwendung

Der Net Promoter Score ist sehr einfach zu ermitteln, da dieser aus lediglich einer einzigen Frage besteht. Um eine NPS-Umfrage mit QuestionPro zu erstellen, müssen Sie den vordefinierten NPS-Fragetyp ganz einfach per Drag & Drop über den Fragebogen-Editor in den Arbeitsbereich ziehen. Die Umfrageteilnehmer müssen lediglich auf eine Skalenpunkte klicken, um ihre Antworten zu übermitteln. Es nimmt also sowohl für Initiatoren einer NPS-Befragung als auch für Umfrageteilnehmer nicht viel Zeit in Anspruch, und dennoch erhalten Sie aussagekräftiges Feedback zur Loyalität Ihrer Kunden.

Kundenerfahrungen verbessern

Die Antworten auf die NPS-Frage innerhalb von Touchpoint Analysen geben Aufschluss darüber, an welchen Berührungspunkten Sie das Kundenerlebnis verbessern müssen und somit auch die Kundenzufriedenheit steigern können. Denken Sie immer dran: Kunden, die die NPS-Frage mit 9 oder 10 beantworten, sind echte Markenbotschafter Ihres Unternehmens und werden mit hoher Wahrscheinlichkeit Ihre Produkte und Dienstleistungen weiterempfehlen, ohne dass Sie sie dafür belohnen müssen.

Kundenabwanderung stoppen durch Identifikation unzufriedener Kunden

Es ist wirtschaftlicher, einen bestehende Kunden zu halten, als einen neuen Kunden zu gewinnen. Der NPS hilft Ihnen, unzufriedene Kunden zu identifizieren und herauszufinden, WARUM diese Kunden unzufrieden sind, wenn Sie die Net Promoter Score-Frage mit anderen Fragen, etwa offenen Fragen, kombinieren.

Einfaches NPS Benchmarking

Da der Net Promoter Score ein sehr einfaches und standardisiertes Verfahren zur Ermittlung der Kundenloyalität ist, können Sie die Ergebnisse sehr einfach mit den Ergebnissen anderer Unternehmen und Branchen vergleichen.

Net Promoter Score Benchmark

Wiederholungskäufe prognostizieren

Ein gutes NPS-Ergebnis bedeutet, dass Ihre aktuellen Kunden Ihre Produkte wahrscheinlich auch in Zukunft kaufen werden. Die Anwendung des Net Promoter Score ermöglicht es Ihnen somit, zukünftige Verkäufe zu prognostizieren und Ihre Marketing- und Verkaufs-Aktionen entsprechend zu planen.

Maßnahmen zur Verbesserung des NPS-Score

Net Promoter Score

Der Net Promoter Score ist eine sehr wichtige Kennzahl, die Ihnen Aufschluss zur Loyalität und Zufriedenheit Ihrer Kunden gibt. Den NPS zu verbessern bedeutet, Maßnahmen zu ergreifen, die die Kundenzufriedenheit steigern. Die Verbesserung Ihres NPS ist von entscheidender Bedeutung, um Ihre Kritiker und Detractoren zu echten Promotern zu machen. Wir haben für Sie einige wichtige Schritte und Tipps zur Verbesserung Ihrer NPS-Scores skizziert. Lassen Sie sie uns im Detail betrachten.

Reagieren Sie unmittelbar auf schlecht NPS-Bewertungen

Die schnelle Reaktion auf negatives Kundenfeedbacks ist ein sehr entscheidender Faktor bei der Verbesserung des Net Promoter Score! Fügen Sie Ihren NPS-Befragungen, die Sie mit QuestionPro erstellen, daher sogenannte Action-Alerts hinzu, welche veranlassen, dass Verantwortliche einen Alarm per Mail bei einer negativen Bewertung erhalten. Sie können sodann unmittelbar mit unzufriedenen Kunden in Kontakt treten um das Problem zu lösen. Die Schließung des NPS-Feedback-Kreislaufs ist von wesentlicher Bedeutung und zeigt Ihr Engagement, ein positives Kundenerlebnis zu bieten und sicherzustellen, dass Ihre Kunden auch wirklich zufrieden sind.

Problem gelöst? NPS-Frage erneut versenden

Lassen Sie die ursprüngliche NPS-Bewertung seitens enttäuschter Kunden nicht stehen, sondern senden Sie eine erneute NPS-Befragung, auf welche die nun zufriedenen Kunden eine neuerliche, nun positive Bewertung abgeben können, was Ihren NPS-Score sodann verbessert.

Ermächtigen und befähigen Sie Ihre Mitarbeiter

Stellen Sie sicher, dass Ihre Mitarbeiter gut ausgebildet und geschult sind, um Kundenanfragen auch außerhalb des eigenen Kompetenzbereiches oder des Fachgebiets zu lösen. Ihre Kunden werden es zu schätzen wissen, nicht auf der Suche nach Antworten von Abteilung zu Abteilung geschickt zu werden. Sorgen Sie dafür, dass alle Mitarbeiter, die Kontakt zu Ihren Kunden haben, auch Zugriff zu den entsprechenden Daten und Kundenhistorien haben, um schnelle Entscheidungen und Maßnahmen treffen zu können, die die Zufriedenheit Ihrer Kunden wiederherstellen. Aus das wird Ihren NPS-Wert nachhaltig verbessern.

Übertreffen Sie Kundenerwartungen

Es ist in Ordnung, wenn Sie sich auf Ihr NPS-Ergebnis konzentrieren, aber richten Sie Ihre Aufmerksamkeit und Ihre Bemühungen darauf aus, die Erwartungen Ihrer Kunden zu übertreffen. Verwenden Sie Ihren NPS-Score, um die Kluft zwischen Kundenerwartungen, Kundenservice und Kundenerfahrung zu messen. Das Übertreffen von Kundenerwartungen steigert die Kundenzufriedenheit signifikant, was wiederum Ihren NPS-Score und somit auch die Loyalität steigert.

Nutzen Sie eine Kunden-Community

NPS-Kundenfeedback, ob gut oder schlecht, ist für Unternehmen unerlässlich, um Prozesse, Abläufe, Produkte, Dienstleistungen, Services und Angebote zu verbessern. Die Einrichtung einer Community oder eines langfristig angelegten Feedback-Panels hilft Ihnen dabei,  Feedback zu sammeln, welches Sie wiederum zur Verbesserung von Kundenerfahrungen nutzen können. Eine Kunden-Community (Customer Insight Community) kann aber für ihr Unternehmen noch viel ehr leisten! Hier finden Sie ausführliche Informationen zur Community Plattform von QuestionPro.

Bauen Sie NPS-Champions auf

Positive Kundenerfahrungen und das Erreichen einer hohen Kundenzufriedenheit liegen nicht nur in der Verantwortung der Teams, die direkt mit Kunden zu tun haben. Es ist die Aufgabe aller Abteilungen und Mitarbeiter. Es ist unerlässlich, dass alle Mitarbeiter kundenorientiert denken und handeln und auch jeder Zugang zu internen NPS-Berichten und -Ergebnissen haben. Bauen Sie interne NPS-Champions in Ihren Abteilungen auf, indem Sie intern öffentlich machen, welche Abteilungen oder Fachbereiche (internes NPS Benchmarking) den besten NPS-Score haben.

Exkurs: Kennen Sie schon den Employee Net Promoter Score (eNPS)?

Der Net Promoter Score ist nicht nur im Bereich des Marketings zur Ermittlung der Kundenloyalität und Kundenzufriedenheit ein wertvoller Key Performance Indicator (KPI). Auch der HR Bereich hat sich das Prinzip längst zunutze gemacht. Mittlerweile ist der Employee Net Promoter Score ein fester Bestandteil bei Mitarbeiterbefragungen geworden. Weitere Informationen hierzu finden Sie in unserem Blogartikel → Mitarbeiterloyalität ermitteln mit dem Employee Net Promoter Score (ENPS)

Net Promoter Score Beispiel mit Echtzeit-Auswertung

Hier finden Sie eine Beispiel-Umfrage zur Ermittlung des Net Promoter Score sowie eine Echtzeit-Auswertung:
Beispiel Net Promoter Score

1:1 Live Online-Präsentation:
Net Promoter Score (NPS) ermitteln mit QuestionPro

Wir zeigen Ihnen im Rahmen einer 1:1 Live-Online-Präsentation auf, wie Sie mir der Experience Management Plattform QuestionPro NPS-Befragungen schnell und einfach erstellen und automatisch auswerten können.

Jetzt Termin vereinbaren!



NPS Software jetzt 14 Tage kostenlos testen

Sie haben Fragen zum Thema Net Promoter Score oder zum NPS-Tool von QuestionPro? Kontaktieren Sie uns ganz einfach über das Kontaktformular. Wir freuen uns auf den Dialog mit Ihnen! Oder testen Sie die Experience Management Plattform QuestionPro mit integrierter NPS-Software jetzt 14 Tage kostenlos!

Net Promoter Score NPS Software kostenlos testen


zur Artikel-Übersicht


Sie möchten weiterhin auf dem Laufenden bleiben?
Folgen Sie uns auf Twitter | Facebook | XING Business Group | LinkedIn

DIESEN ARTIKEL TEILEN

WEITERFÜHRENDE INFOS IM KONTEXT NPS

ARTIKEL ZUM THEMA NET PROMOTER SCORE (NPS) TEILEN

SUCHEN & FINDEN

Generic selectors
Nur exakte Suchbegriffe anzeigen
Search in title
Search in content
Suche nur in Blogartikeln
Search in pages

WEITERE BEITRÄGE


PRESSEMELDUNGEN


NEWSLETTER ABONNIEREN


Mit dem Versand des Formulars erkläre ich mich damit einverstanden, dass meine Angaben zum Zweck des ordnungsgemäßen Versands des Newsletters bei unserem Mailing-Provider Mailchimp (mailchimp.com) gespeichert werden. Sie können die Speicherung jederzeit widerrufen. Ihre Daten werden solange gespeichert, bis Sie sich aus der Mailingliste austragen.

Software für Umfragen, Marktforschung und Experience Management. Online- und Offline-Umfragen & Touchpoint Analysen erstellen, durchführen und auswerten.

Bleiben wir in Verbindung...

  • Facebook
  • Twitter
  • Custom 5
  • Custom 1
  • Instagram
  • Custom 3
  • Email



Cookie-Hinweis

Diese Website verwendet Cookies zur Verbesserung der Nutzung und Optimierung der Inhalte. Nutzerinteraktionen werden hierbei anonymisiert ausgewertet. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung von QuestionPro Impressum - QuestionPro GmbH

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Weitere Informationen

Erklärungen

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und was diese bedeuten.

  • EINVERSTANDEN:
    Alle Cookies, u.a. auch Tracking- und Web-Analyse-Cookies, werden akzeptiert. IP Adressen werden in jedem Fall anonymisiert.
  • Alle Cookies deaktivieren:
    Es werden keine Cookies gesetzt, abgesehen von dem Cookie, welches Ihre Auswahl speichert und solche Cookies, die für den Betrieb der Website notwendig sind, etwa Session-Cookies. Persönliche Daten werden dabei nicht erfasst und gespeichert.

Wenn Sie diese Website gänzlich ohne Cookies nutzen möchten, deaktivieren Sie bitte die Cookie-Einstellung in Ihrem Browser. Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung von QuestionPro. Impressum - QuestionPro GmbH

Zurück