Marktforschung

Konzepttest: Entwicklung, Arten und Formen, Durchführung. Concept Testing mit der Marktforschungs-Plattform QuestionPro

Konzepttest
E M P F E H L U N G

Software Marktforschung

Vergleichender Konzepttest, monadischer Konzepttest und sequentiell-monadischer Konzepttest. 

Was ist ein Konzepttest?

Ein Konzepttest (Concept Testing) kann verstanden werden als die Prüfung einer Idee unter Zuhilfenahme wissenschaftlicher qualitativer und quantitativer Befragungs- und Bewertungsmethoden im Rahmen der Marktforschung. Hierbei beurteilen und bewerten Verbraucher in einer frühen Phase der Produktentwicklung, in der das Produkt den Status eines Konzeptes, einer Idee noch nicht überschritten hat, eben diese Idee bzw. das Produktkonzept. Die Weiterentwicklung einer Produktidee erfolgt nach einer positiven Bewertung des Konzeptes seitens der Verbraucher und wird bei entsprechender negativer Bewertung verworfen. Es geht also kurzum um die Bewertung der Verbraucherakzeptanz einer neuen Produktidee. Hierbei wird eine Produktidee so weit erarbeitet und entwickelt, dass der Nutzen des Produktes den Teilnehmern an einem Konzepttest bereits dargestellt und vermittelt werden kann, damit Verbraucher diese Idee entsprechend beurteilen und bewerten können.

Bei der Durchführung von Studien und Tests im Rahmen der Marktforschung ist es wichtig, die Forschungsmethode zu wählen, die am besten zu Ihren Zielen passt und die entsprechend besten Ergebnisse liefert. Wenn Sie eine Umfrage zum Testen eines Konzepts, eines Produkts oder einer Werbekampagne erstellen, gibt unterschiedliche Arten und Formen von Methoden, die Sie verwenden können:

  • vergleichende Tests
  • monadische Tests
  • sequentiell-monadische Tests

Vergleichender Konzepttest

Bei einem vergleichenden Konzepttest beurteilet und bewertet eine Gruppe von Probanden oder Umfrageteilnehmer zwei oder mehrere Konzepte und bringen diese in eine Rangfolge oder aber wählen das bevorzugte Konzept aus.

vergleichender Konzepttest

Vorteile des vergleichenden Konzepttests

Vergleichstests sind recht einfach durchzuführen und liefern Ergebnisse, die leicht verständlich sind. Es gibt einen klaren “Sieger” unter den Konzepten, da die Probanden oder Umfrageteilnehmer das für sie beste Konzept benennen und es hier eine klare Rangfolge gibt.

Nachteile des vergleichenden Konzepttests

Obwohl die Ergebnisse eines Vergleichstests leicht verdaulich sind, bieten sie selten einen wirklichen Kontext über die wahre Attraktivität eines Konzepts. Möglicherweise gibt es ein spezifisches Detail oder besondere Merkmale eines unterlegenen Konzeptes, das für die Probanden oder Umfrageteilnehmer attraktiv ist aber nicht einzeln bewertet werden können, da die Konzepte in der Ganzheit bewertet werden.

Durchführung eines vergleichenden Konzepttests

Hier erfahren Sie, wie Sie mit der Marktforschungs-Plattform QuestionPro einen → vergleichenden Konzepttest durchführen

Monadischer Konzepttest

Bei einem monadischen Konzepttest werden Probanden oder Umfrageteilnehmer in mehrere Gruppen unterteilt, wobei jede Gruppe ein bestimmtes Konzept testet.

monadischer Konzepttest

Vorteile des monadischen Konzepttests

Das sich die Probanden oder Umfrageteilnehmer mit nur einem einzigen Konzept befassen können Marktforscher tiefere Einsichten auch zu einzelnen Merkmalen und Details eines Konzeptes erhalten.

Nachteile des monadischen Konzepttests

Eines der wesentlichen Nachteile des vergleichenden Konzepttests ist, dass aufgrund der Einteilung in Gruppen sowie der Fokussierung der Probanden oder Umfrageteilnehmer auf jeweils ein Konzept entsprechend mehr Probanden gefunden werden müssen, was sich auf die Kosten auswirkt.

Durchführung eines monadischen Konzepttests

Hier erfahren Sie, wie Sie mit der Marktforschungs-Plattform QuestionPro einen → monadischen Konzepttest durchführen

Sequentiell-monadischer Konzepttest

Bei einem sequentiell-monadischen Test bewerten und beurteilen Probanden oder Umfrageteilnehmer zwei oder mehrere Konzepte unabhängig voneinander. Die Konzepte werden in einer zufälligen Reihenfolge präsentiert, um eine Verzerrung zu vermeiden.

sequentiell monadischer Konzepttest

Vorteile des sequentiell-monadischen Konzepttests

Da jedem Probanden oder Umfrageteilnehmer mindestens zwei Konzepte gezeigt werden, sinkt die erforderliche Stichprobengröße, wodurch der Konzepttest kostengünstiger wird. Weniger Befragte bedeuten auch, dass weniger Zeit für die Durchführung der Umfrage und die Datenerfassung benötigt wird. Zudem gewinnen Marktforscher wesentlich mehr Daten zu den jeweiligen Konzepten.

Nachteile des sequentiell-monadischen Konzepttests

Die gleichzeitige Präsentation mehrerer Konzepte macht den Konzepttest für Probanden oder Umfrageteilnehmer umfangreicher, was sich auf die Abschlussrate der Umfrage auswirken und das Risiko einer Verzerrung durch Nichtbeantwortung oder unmotivierte Beantwortung der birgt.

Durchführung eines sequentiell-monadischen Konzepttests

Hier erfahren Sie, wie Sie mit der Marktforschungs-Plattform QuestionPro einen → monadischen Konzepttest durchführen

1:1 Live Online-Präsentation:
Konzepttest durchführen mit QuestionPro

Wir zeigen Ihnen im Rahmen einer individuellen 1:1 Live-Online-Präsentation und Live-Demo, wie Sie schnell und einfach einen Konzepttest mit der Marktforschungs-Plattform QuestionPro durchführen.

Vereinbaren Sie einen individuellen Termin



Sie haben Fragen zum Thema Konzepttest und wie Sie einen Konzepttest schnell und einfach durchführen können mit QuestionPro?

Kontaktieren Sie uns ganz einfach über das Kontaktformular. Wir freuen uns auf den Dialog mit Ihnen!


Marktforschungs-Software zur Durchführung von Konzepttests  jetzt 14 Tage kostenlos testen!

Marktforschungs-Software zur Durchführung von Konzepttests  jetzt 14 Tage kostenlos testen!


zur Artikel-Übersicht


Sie möchten weiterhin auf dem Laufenden bleiben?
Folgen Sie uns auf Twitter | Facebook | XING Business Group | LinkedIn

DIESEN ARTIKEL TEILEN

WEITERFÜHRENDE INFOS

DIESEN ARTIKEL TEILEN

SUCHEN & FINDEN

Generic selectors
Nur exakte Suchbegriffe anzeigen
Search in title
Search in content
Suche nur in Blogartikeln
Search in pages
WEITERE BEITRÄGE

PRESSEMELDUNGEN

NEWSLETTER ABONNIEREN

Mit dem Versand des Formulars erkläre ich mich damit einverstanden, dass meine Angaben zum Zweck des ordnungsgemäßen Versands des Newsletters bei unserem Mailing-Provider Mailchimp (mailchimp.com) gespeichert werden. Sie können die Speicherung jederzeit widerrufen. Ihre Daten werden solange gespeichert, bis Sie sich aus der Mailingliste austragen.

Software für Umfragen, Marktforschung und Experience Management.
Online- und Offline-Umfragen & Touchpoint Analysen erstellen, durchführen und auswerten.

Bleiben wir in Verbindung…

  • Facebook
  • Twitter
  • Custom 5
  • Custom 1
  • Instagram
  • Custom 3
  • Email

Cookie-Hinweis

Diese Website verwendet Cookies zur Verbesserung der Nutzung und Optimierung der Inhalte. Nutzerinteraktionen werden hierbei anonymisiert ausgewertet. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung von QuestionPro Impressum - QuestionPro GmbH

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Weitere Informationen

Erklärungen

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und was diese bedeuten.

  • EINVERSTANDEN:
    Alle Cookies, u.a. auch Tracking- und Web-Analyse-Cookies, werden akzeptiert. IP Adressen werden in jedem Fall anonymisiert.

Wenn Sie diese Website gänzlich ohne Cookies nutzen möchten, deaktivieren Sie bitte die Cookie-Einstellung in Ihrem Browser. Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung von QuestionPro. Impressum - QuestionPro GmbH

Zurück