Marktforschung & Experience Management

Trendmodelle: Trendanalyse und Zeitreihenanalyse schnell und einfach erstellen mit QuestionPro

Trendmodelle: Trendanalyse und Zeitreihenanalyse
CUSTOMER EXPERIENCE MANAGEMENT SOFTWARE JETZT KOSTENLOS TESTEN
INNOVATIV
KOSTENEFFIZIENT
ONLINE & OFFLINE
SCHNELLER ROLL-OUT

TESTEN

QuestionPro bietet Ihnen vielfältige Möglichkeiten der Analyse von Daten aus Online-Umfragen. Hier: Trendmodell / Trendanalyse / Zeitreihenanalyse

Was bedeutet Trendanalyse / Trendmodell?

Auf den Punkt gebracht liegt das Wesen der Trendanalyse in der Ermittlung sich abzeichnender Entwicklungen und – soweit es der vorhandene Datenbestand zulässt – in der Ergründung der Ursache sich entwickelnder Trends und Tendenzen. Das Erkennen von Trends ist deshalb wichtig, weil es Sie in die Lage versetzt, Prognosen für die Zukunft zu erstellen und bereits auf das wahrscheinliche Eintreffen von Ereignissen oder Ergebnissen reagieren können, noch bevor diese überhaupt eingetroffen sind.

Was ist eine Zeitreihenanalyse?

Der Begriff Zeitreihe bezieht sich auf eine sequentielle Reihenfolge von Werten einer Variablen in gleichen Zeitintervallen., die als Trend bezeichnet wird. Mit Hilfe von Trends kann ein Unternehmen beispielsweise die Nachfrage nach ihren Produkten und Dienstleistungen für die prognostizierte Zeit vorhersagen. Eine Zeitreihenanalyse wird in der Regel via Liniendiagrammen dargestellt und finden in nahezu allen Bereichen der angewandten Wissenschaft und Technik Verwendung, in denen es um die Ermittlung von Prognosen geht.

Trendanalyse und Zeitreihenanalyse


Trendanalyse: Darstellung im Analyse-Dashboard QuestionPro

Verschiedene Methoden der Trendanalyse

Es gibt nicht “die” Trendanalyse an sich. Trendanalyse ist eher ein Sammelbegriff für alle Methoden im Rahmen der Statistik und Analytik, mit denen sich Trends und Entwicklungen ermitteln lassen können. Wenn Sie in Google einmal nach Literatur zum Thema Trendanalyse suchen, dann sehen Sie eine Vielzahl an Publikationen zu unterschiedlichsten Methoden. Doch ganz gleich, mit welcher Methode im Rahmen der Trendanalyse Sie arbeiten: Sie benötigen in jedem Falle Daten, etwa Daten, die Sie aus laufenden Online-Umfragen gewinnen, oder Daten aus Ihrem CRM-,  ERP- oder KIS-System. Von entscheidender Bedeutung ist hierbei, das die Daten, die Sie für die Trendanalyse nutzen möchten, über einen “Zeitstempel” verfügen, also die Information, zu welchem Zeitpunkt die jeweiligen Datensätze erhoben bzw. generiert wurden.

Daten für Trendmodelle und Zeitreihenanalysen einfach generieren mit QuestionPro

Als professionelles System für die Durchführung von Online-Umfragen bietet QuestionPro seinen Kunden selbstverständlich die Möglichkeit des Downloads von Datensätzen an, die für die Erstellung einer Trendanalyse oder Zeitreihenanalyse optimiert sind. Wir zeigen Ihnen im folgenden Beispiel, wie einfach das geht!

SCHRITT 1: Öffnen Sie innerhalb Ihrer Arbeitsoberfläche die gewünschte Umfrage aus, für die Sie Daten für eine Trendanalyse generieren möchten. Navigieren Sie anschließend zum Analyse-Dashboard und wählen Sie innerhalb des Untermenüs “Analyse” den Menüpunkt “Trendanalyse” aus.

Trendanalyse, Trendmodell, Zeitreihenanalyse


.
SCHRITT 2: Wählen Sie nun die Parameter für den Download des Datensatzes für Ihre Trendanalyse.

Trendanalyse erstellen, Trendmodell und Zeitreihenanalyse


Folgende Parameter stehen Ihnen für Ihre Trendanalyse zur Verfügung:

  1. Datensatzfilter: Wählen Sie, ob Sie alle Datensätze oder aber einen zuvor gesetzten Datenfilter für Ihre Trendanalyse nutzen möchten
  2. Filterergebnis: Hier können Sie auswählen, ob Sie nur Daten aus abgeschlossenen Online-Umfragen, aus begonnen oder aber aus beiden Varianten herunterladen möchten
  3. Start- und Enddatum: Hier können Sie auswählen, in welchem Zeitraum die Daten erhoben wurden, die Sie für Ihre Trendanalyse nutzen möchten
  4. Häufigkeit: Hier wählen Sie das Zeitcluster aus, innerhalb dessen Ihre Daten zusammengefasst werden sollen (siehe Beispiel weiter unten): Mögliche Parameter sind hier: wöchentlich, monatlich, vierteljährlich, jährlich
  5. Ausgabe-/Berichtsdaten: Hier wählen Sie aus, ob Sie einen einfachen Standard-Datensatz herunterladen möchten, oder aber einen erweiterten Datensatz, der u.a. Standardabweichungen, Mittelwerte und Konfidenzintervalle enthält.

.

Beispiel eines Datensatzes zur Erstellung einer Trendanalyse

Für dieses Datensatz-Beispiel haben wir folgende Parameter ausgewählt:

Filterauswahl für die Zeitreihenanalyse


Und so sieht der heruntergeladene Datensatz aus:

Datensatz einer Trendanalyse und Zeitreihenanalyse


Die heruntergeladenen Daten lassen sich nun schnell und einfach etwa per Excel oder mit einem externen Statsitik- und Analysewerkzeug auswerten, etwa mit  QuestionPro XA.
→ Infos zu QuestionPro XA.

Trendanalyse erstellen mit QuestionPro: Software für Marktforschung jetzt 10 Tage kostenlos testen!

Wenn Sie Fragen zu den Themen Trendmodelle, Trendanalyse oder Zeitreihenanalyse haben, dann kontaktieren Sie uns sehr gerne.


Testen Sie kostenfrei und in aller Ruhe die Marktforschungs- und Experience Management Plattform von QuestionPro.

KOSTENLOS TESTEN



zur Artikel-Übersicht


Sie möchten weiterhin auf dem Laufenden bleiben?
Folgen Sie uns auf Twitter | Facebook | XING Business Group | LinkedIn


DIESEN ARTIKEL TEILEN

WEITERFÜHRENDE INFOS ZUR TRENDANALYSE

ARTIKEL ZUR TRENDANALYSE TEILEN

SUCHEN & FINDEN

WEITERE BEITRÄGE

PRESSEMELDUNGEN

NEWSLETTER ABONNIEREN

Mit dem Versand des Formulars erkläre ich mich einverstanden, dass meine Angaben zum Zweck des Versands des Newsletters beim Mailing-Provider Mailchimp (mailchimp.com) gespeichert werden. Sie können die Speicherung jederzeit widerrufen.
 
Plattform für Marktforschung und Experience Management

Cookie-Hinweis

Diese Website verwendet Cookies zur Verbesserung der Nutzung und Optimierung der Inhalte. Nutzerinteraktionen werden hierbei anonymisiert ausgewertet. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung von QuestionPro Impressum - QuestionPro GmbH

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Weitere Informationen

Erklärungen

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und was diese bedeuten.

  • EINVERSTANDEN:
    Alle Cookies, u.a. auch Tracking- und Web-Analyse-Cookies, werden akzeptiert. IP Adressen werden in jedem Fall anonymisiert.

Wenn Sie diese Website gänzlich ohne Cookies nutzen möchten, deaktivieren Sie bitte die Cookie-Einstellung in Ihrem Browser. Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung von QuestionPro. Impressum - QuestionPro GmbH

Zurück